Über Lago Maggiore - Ferienwohnung Ascona Lago Maggiore
 


Der Lago Maggiore, zu deutsch auch Langensee genannt, ist ein in Italien und der Schweiz liegender oberitalienischer See.

Die gesamte Fläche des Lago Maggiore von 212,5 km2 liegt nur zu knapp 20% im Tessin, über 80% entfallen auf Italien. Der Lago Maggiore ist ca. 66km lang und bis zu 10km breit und hat einen Seespiegel con 193m ü.M. Damit ist der Lago der tiefste See der Schweiz.

Mehrere Berufsfischer leben von den ca. 150 Tonne Fisch pro Jahr, welche der Lago Maggiore hervorbringt.

Seit 1826 wird auf dem See die Passagierschifffahrt betrieben, heute von der Navigazione Laghi.

Der Hauptzufluss und –abfluss des Lago Maggiore ist der Tessin (Ticino), welcher dem Kanton seinen Namen gab. Das Mündungsgebiet bei Magadino, die Bolle die Magadino, ist heute ein artenreiches Naturschutzgebiet.